Am Samstag, dem 22. August 2014 fand die feierliche Fahrzeugweihe des neuen HLFA 3 der FF Breitenau statt. Pater Dr. Martin Glechner übernahm die Segnung des Fahrzeuges. Im Beisein der Patinnen Gabriele Maier und Irene Bauer und musikalischer Umrahmung durch den MV Breitenau wurde das Fahrzeug seiner Bestimmung übergeben.

Trotz der widrigen Witterugnsverhältnisse haben sich neben den zahlreichen Vertretern der benachbarten Wehren ca. 350 Personen am Gelände der FF Breitenau ein Bild vom neuen HLFA 3 gemacht.

In seiner Dankesrede beleuchtete OBI Klaus Buchegger vor allem die technischen Aspekte des HLFA 3. OBI Buchegger bedankte sich bei der Gemeinde Breitenau, den örtlichen Firmen - hier stellvertretend bei der Fa. Walter Mauser GmbH - und bei der Bevölkerung für die großzügigen Spenden, die zu einem wesentlichen Teil der Finanzierung des neuen Fahrzeuges beitragen.

Bgmst. Helmut Maier berichtete vor allem über den Entscheidungsprozess bei der Fahrzeuganschaffung und die Finanzierung.

Der Abgeordnete zum NÖ Landtag Hermann Hauer überbrachte die Grußworte des Landesahuptmannes.

Wir wünschen der FF Breitenau viel Freude mit dem neuen Einsatzfahrzeug und eine sicheres Einrücken der Kameraden im Falle eines Einsatzes.

Zusätzliche Informationen